Unsere Leistung

Die Aufnahme erfolgt nach §34 SGB VIII


Das Angebot des Kinderheims richtet sich insbesondere an junge Menschen ab 8 Jahren beiderlei Geschlechts mit Verhaltensauffälligkeiten, Sozialisationsproblemen, Entwicklungsdefiziten, Schulschwierigkeiten, und/oder gestörten Eltern-Kind-Beziehungen, welche vorübergehend oder langfristig nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie verbleiben können. 

Je nach Perspektive und Hilfeplanung können die jungen Menschen bis zur Verselbständigung, Rückführung oder den Wechsel in eine andere geeignete Maßnahme in der Einrichtung leben.

Das Kinderheim Hoppetosse bietet Platz für sieben junge Menschen.


Wir dokumentieren elektronisch

Unsere Arbeit richtet sich am jungen Menschen aus. Aus diesem Grund sind wir bestrebt die administrativen Aufgaben so effizient wie möglich zu gestalten. Daher erfolgt unsere Falldokumentation zeitnah aktuell, elektronisch und rechtssicher.